Hello, welcome to the Deep Silver FISHLABS forums!
Please carefully attend our rules and in all time-sensitive cases please contact our support. We hope you enjoy sharing your thoughts with other players.
Tuna

Tuna
Posts: 105
Device / OS:
PC Win7 32-bit / iPod 5G 32 GB
Ich finde die Filmidee sehr gut, auch wenn man die Story vielleicht noch etwas auf den planeten spielen lassen könnte. (Und keine star wars titel :wink: )
Allerdings könnte man die bobolaner ersetzen oder wenigstens etwas ernster wirken lassen. Die sehen sonst aus wie übrdimensionale schnecken.

Bei Galaxy On Fire 3 finde ich es erstmal wichtig, dass Keith wieder dabei ist. Der rest wird wohl eine überraschung...
Last edited by ChewieChew on 10. July 2013 18:30, edited 1 time in total.
Herring

Herring
Posts: 10
Device / OS:
I-Pad 2 (spiele gof 2 HD)
Meine Idee für ein Addon von gof2 (Bin momentan noch am Anfang der Story Supernova, also wenn etwas Storrymässig nicht passt, bitte Melden)

Titel:
Das Geheimnis der Void

Storry:
Die Politische Lage zwichen den 4 haupt Rassen wird immer schlechter und es kommt vermehrt zu Militärischen Übergriffen. Alle Partein beschuldigen sich gegenseitig für Überfälle auf Transporter und Schiffe des anderen verantwortlich zu sein. Deine Aufgabe ist es herauszufinden wer Schuld hat und versuchen den Drohenden Krieg zu verhindern.

Hintergrund etc.:
Man bekommt ein Notsignal welches man folgt. Der Pilot spricht von einer Verschwörung. Leider explodiert sein Schiff bevor er mehr erzählen kann.

Die Militärs rüsten derweil für den Krieg (jede Rasse ein neues System mit Militärbasis und großen Kriegsschiffen)

Desweil muss man einigen Spuren folgen auch in Systeme welche man erst finden muss (dort muss man die richtigen Leute ansprechen und teils Aufträge für die infos bestehen). Wenn man genug Infos und Daten gesammelt hat bekommt man die Koardinaten eines neuen Systems (ohne Sprungtor), dort beobachtet man ein Piratenschiff und ein Voidschiff welches Ladung austauscht. Wenn man näher kommt wird man Angegriffen. Wenn man die gegner zerstört hat werden die Raumschiffe in das Schwarze Loch gezogen. Den Piratenpilot kann man abe rmit dem Traktorstrahl noch retten. Dieser erzählt dann das die Void versuchen die 4 Rassen gegeneinander auszuspielen und dafür Personen in wichtigen Positionen Manipuliert haben um den Krieg zu fördern. Dann wollen sie die Systeme ohne viel gegenwehr erobern.

Nachdem man durch verschiedene Aufträge diese Informationen bestätigt hat muss man die letzte Beweise finden welche die "Verräter" bei sich haben also 4 verschiedene Großkampfschiffe zerstören und die Ladung sichern.

Mitlerweile werden 2-3 zusätzlich neue Systeme schwer umkämpft (schwer zu den Stationen zu kommen wo Personen sind die die Daten entschlüsseln können )

Wenn dies Geschaft ist muss man die Beweise in die 4 Militärbasen bringen (plötzlich erhöhte Piraten aktivität).

Wenn man alles geschaft hat, erfährt man davon das die Void in einem noch geheimen System ein dauerhaftes Wurmloch erschaffen haben und die Invasion planen. Man begibt sich als Kundschafter dorthin und sieht neben dem Wurmloch eine Piratenstation, nachdem man sich den Weg freigeschossen hat und durch das Wurmloch fliegt, sieht man ein neues Void Mutterschiff und paar neue Voidschiffe die einen Angreifen. Wenn die Angreifer besiegt sind, schleicht man sich an Bord der Station und entwendet einen Datenkern. Dann zurück zur Wissenschaftsbasis wo dieser ausgewertet wird. Man erfährt das die Void eine Aussterbende Rasse sind und nur überleben können wenn sie ein bestimtes Erz haben welches es bei ihnen nicht gibt. Also wieer zurück und verhandeln. Mitlerweile sind die 4 Militärs beim Wurmloch und haben die Piratenbasis übernommen. Man teilt sein Wissen mit und fliegt dann zu den Void zum verhandeln. Nach einer Mission um das Vertrauen zu testen (Erz einsammeln am schwarzen Loch). wird ein Friedens und Handelsabkommen geschlossen. aber Systeme bleiben schwer bewacht.


So erstmal der grobe Vorschlag von mir, was denkt ihr?
Shrimp

Shrimp
Posts: 5
Device / OS:
Android
Hier mal zwei Ideen von mir:



1. Durch schwarze Löcher(nicht Wurmlöcher) tauchen Voids auf und zerstören alles, was ihnen in den Weg kommt. Sie sind jedoch noch deutlich stärker als in GOF2. Nach langer Untersuchung durch Deep Science stellt sich heraus, dass die Welt der Voids aus GOF2, die man durch Wurmlöcher erreichen konnte, sich in der Vergangenheit befand und die jetzige, erreichbar durch schwarze Löcher, in der Zukunft. Das heißt die Voids sind noch deutlich höher entwickelt und somit auch stärker. Dann wird Keith T. Maxwell von Khador losgeschickt um ihm Bauteile für eine neue Erfindung(Z.B Khador Antrieb 2.0 Image) zu besorgen. Als Keith zurück kommt ist Carla verschwunden. Es stellt sich heraus, dass sie von den Voids entführt wurde. Also muss er selbst in die neue Welt der Voids reisen, um Carla zu befreien...

2. Deep Science entdekt neue unbewohnte Systeme, in denen sie neue Stationen bauen wollen. Doch durch Spione erfahren die Vossk und eine Gruppe von Piraten(evtl. unter der Führung von Alice) davon und wollen die Gebiete für sich beanspruchen. So entsteht ein Kampf um die neu entdeckten Systeme.


2 wäre auch nur als kleines Add-On denkbar.
Eine 3. Idee folgt in Kürze Image
Tuna

Tuna
Posts: 105
Device / OS:
PC Win7 32-bit / iPod 5G 32 GB
FXA wrote:Hier mal zwei Ideen von mir:



1. Durch schwarze Löcher(nicht Wurmlöcher) tauchen Voids auf und zerstören alles, was ihnen in den Weg kommt. Sie sind jedoch noch deutlich stärker als in GOF2. Nach langer Untersuchung durch Deep Science stellt sich heraus, dass die Welt der Voids aus GOF2, die man durch Wurmlöcher erreichen konnte, sich in der Vergangenheit befand und die jetzige, erreichbar durch schwarze Löcher, in der Zukunft. Das heißt die Voids sind noch deutlich höher entwickelt und somit auch stärker. Dann wird Keith T. Maxwell von Khador losgeschickt um ihm Bauteile für eine neue Erfindung(Z.B Khador Antrieb 2.0 Image) zu besorgen. Als Keith zurück kommt ist Carla verschwunden. Es stellt sich heraus, dass sie von den Voids entführt wurde. Also muss er selbst in die neue Welt der Voids reisen, um Carla zu befreien...

2. Deep Science entdekt neue unbewohnte Systeme, in denen sie neue Stationen bauen wollen. Doch durch Spione erfahren die Vossk und eine Gruppe von Piraten(evtl. unter der Führung von Alice) davon und wollen die Gebiete für sich beanspruchen. So entsteht ein Kampf um die neu entdeckten Systeme.


2 wäre auch nur als kleines Add-On denkbar.
Eine 3. Idee folgt in Kürze Image



Deine zweite Idee finde ich besser, da die erste doch sehr an die von GoF 2 erinnert...
Ich finde, die größte Herausforderung an der Geschichte wird für das Fishlabs-Team sein, dass Keith inzwischen schon angesehen und technisch gut ausgerüstet ist und daher nix ist mit Betty-artigem Schiff und Weiterentwickeln usw.

Aber meine frage ist eher, wann GOF3 spielt, da Keiths Zeitsprung 3589 A.D. stattfindet, die Haupstory und die Add-Ons von GoF 2 denke ich mal so 3624 bis 3644.
Tuna

Tuna
Posts: 144
@FXA:
Man kann leider nicht durch schwarze Löcher reisen, während die wurmlöcher der Theorie nach Zeit und Raum nach verzerren können. Wer also denkt, schwarze Löcher wären so etwas wie wurmlöcher, nur dass sie eben anders heißen liegt leider falsch. Schwarze Löcher ziehen einfach nur Materie zu sich heran und sammeln sie in ihrem inneren und sind kein Tunnel oder Portal zu einem anderen Ort oder einer anderen Dimension. Deshalb können die Voids nur durch ein Wurmloch erscheinen. Hier muss ich aber auch Chewiechewie zustimmen, dass die Story eigentlich nichts neues ist.
MfG
Darkzov
Orca

Orca
Posts: 1278
Device / OS:
iPhone 4S
Das Problem mit dem starken Schiff ist nicht so schwer zu lösen. Die Twchnik entwickelt sich ja auch weiter, und selbst wenn das Spiel nur 5 Jahre später spielt; in der Zeit kann sich viel verändern.
Interessant fände ich ein GoF Spiel, welches ungefähr 20-30 Jahre in der Zukunft spielt und in der der Protagonist ein Kind von Maxwell ist. :D Das heißt natürlich nicht, dass es danach keine Spiele mit Maxwell geben sollte. Vielleicht könnte man es ja irgendwie arrangieren, dass der gegenwärtige Maxwell auf sein Kind aus der Zukunft trifft (auch wenn es mehr oder weniger von mir aus Star Trek geklaut ist).

Gruß

YangYang88
Tuna

Tuna
Posts: 105
Device / OS:
PC Win7 32-bit / iPod 5G 32 GB
Ist irgendjemandem aufgefallen, dass am Anfang von Galaxy on Fire 2 gesagt wird, dass man sich im Jahr 3598 A.D. befindet, dann kommt der Zeitsprung um 35 Jahre und Keith befindet sich im Jahr 3624?
:-) if you now what i mean ;-)
Orca

Orca
Posts: 1278
Device / OS:
iPhone 4S
ChewieChew wrote:Ist irgendjemandem aufgefallen, dass am Anfang von Galaxy on Fire 2 gesagt wird, dass man sich im Jahr 3598 A.D. befindet, dann kommt der Zeitsprung um 35 Jahre und Keith befindet sich im Jahr 3624?
:-) if you now what i mean :wink:



Ja, ist mir auch. Zeitreisen sind eine seltsame Sache: Man reist 35 Jahre in die Zukunft, kommt aber nur 26 Jahre in der Zukunft an... xD

Gruß

YangYang88
Tuna

Tuna
Posts: 107
Device / OS:
iPhone SE / iPad mini 2
Liebes Fishlab Team
Wenn es ein GoF3 geben sollte dann macht bitte dass es für alle die GoF2 haben gratis ist!

MfG Kobra
Herring

Herring
Posts: 38
es gibt da doch auch verschiedene schiff ansichten, zB. Chokpit ansicht, oder?